Vermögensverwaltung

Was ist eine Vermögensverwaltung?

Die Finanzportfolioverwaltung oder auch Vermögensverwaltung unterscheidet sich von der Anlageberatung dadurch, dass der Vermögensverwalter die Anlageentscheidung für den Kunden unter Berücksichtigung der vorher vereinbarten Anlagerichtlinien trifft und gegenüber der Bank des Kunden, der Depotbank, umsetzt.

Die Anlagestrategie wird mit dem Kunden gemeinsam erarbeitet. Sie richtet sich nach der Lebenssituation und den Zielen sowie Wünschen des Kunden. Der Kunde bestimmt unter Berücksichtigung des persönlichen Risikoprofils die Grenzen für bestimmte Gattungen von Wertpapieren, an die der Vermögensverwalter sich halten muss. Der Kunde erhält einen regelmäßigen Bericht über die erfolgten Transaktionen und steht im Austausch mit dem Vermögensverwalter.

Vorgefertigte und standardisierte Musterdepots haben aus unserer Sicht vor allem bei größeren Vermögen keinen Platz. Sie sind weder in der Lage die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Kunden zu berücksichtigen, noch sind sie fähig auf kurzfristige Veränderungen der vielschichtigen Rahmenbedingungen zu reagieren.

In der Umsetzung unserer Anlagestrategien verfolgen wir ein aktives Portfoliomanagement. Das bedeutet, wir reagieren schnell auf veränderliche Märkte und investieren nach Möglichkeit direkt in Unternehmen. Kurze Entscheidungswege und effiziente technische Lösungen ermöglichen uns ein konsequentes Handeln.

Zulassung und Aufsicht

Die Bafin stellt strenge Anforderungen an die Vermögensverwalter und überprüft diese regelmäßig. Um die Zulassung zur Finanzportfolioverwaltung zu erhalten, müssen unter anderem zahlreiche rechtliche, regulatorische und organisatorische Voraussetzungen erfüllt sein. Darüber hinaus werden hohe Anforderungen an die Personen gestellt.

Der Vermögensverwalter muss über fachliche Eignung verfügen und langjährige Erfahrung in der Anlageberatung oder Vermögensverwaltung mitbringen. Er muss persönlich zuverlässig sein und ausreichend Kapital nachweisen.

Warum Vermögensverwaltung

Die Zyklen an den Kapitalmärkten werden immer schneller und die Vermögensanlage immer komplexer. Der langfristige Erfolg im Vermögensmanagement setzt eine ständige und vorausblickende Anpassung des Depots an die sich verändernden Bedingungen der Finanzmärkte voraus.

Dabei entsteht ein immenser zeitlicher und finanzieller Aufwand, die notwendigen Informationen aus verschiedensten Quellen auszuwerten und in erfolgreiche Anlageentscheidungen umzusetzen. Viele Anleger wollen oder können diesen Anforderungen nicht gerecht werden.

Unabhängige Vermögensverwaltung

Warum finden Sie die renommiertesten Vermögensverwalter in Deutschland meist nicht in der Bankbranche?

Vermögensangelegenheiten sind Vertrauenssache und Vertrauen setzt eine Unabhängigkeit im Denken und Handeln voraus. Zudem ist Vertrauen sehr stark personenbezogen. Ständige Beraterwechsel stehen dem Ziel einer langfristigen vertrauensbildenden Partnerschaft entgegen.

Entgegen dem Trend der Zentralisierung bei Großbanken wollen wir Ihnen langfristig mit vertrauten Personen als verlässlicher Partner zur Seite stehen.

Unsere Vorgehensweise

Eine bonitätsstarke und effiziente Bank, die Ihr Vermögen verwahrt und ein berufserfahrenes Betreuerteam, das sich unabhängig von Institutsinteressen um das Management der Depots kümmert.

1
Analyse Ihrer persönlichen Ziele
2
Entwicklung Ihrer individuellen Vermögensstruktur
3
Kontoeröffnungs- und Vermögensverwaltungs- vertrag
4
Umsetzung der langfristigen Anlagestrategie
5
Regelmäßige Überprüfung

In einem ausführlichen Gespräch betrachten wir zunächst gemeinsam Ihre Gesamtsituation. Ziel ist es, ein schlüssiges Gesamtkonzept zu erarbeiten und etwaige Problemfelder aufzudecken. Wir ermitteln Ihre Anlageziele (Rendite, Laufzeit, Liquiditätsbedarf…) unter Berücksichtigung Ihrer Risikobereitschaft. Daraus leitet sich Ihre individuelle Vermögensstruktur ab, die in einem Vermögensverwaltungsvertrag festgehalten wird. Vor Vertragsunterzeichnung klären wir sie umfassend über unseren Investmentstil, gesetzliche Vorgaben und unsere Kosten auf.

In der Umsetzung übernehmen wir die Verantwortung für die Verwaltung Ihres Vermögens, mit dem Ziel ein ausgeglichenes Spannungsverhältnis zwischen Sicherheit, Rentabilität und Verfügbarkeit herzustellen. Auf diese Weise ist langfristiger Vermögensaufbau erzielbar. Sie erhalten regelmäßige Kundenreportings, die Sie in die Lage versetzen unsere Leistung laufend zu messen. Begleitend erhalten Sie einen Marktbericht, der Ihnen einen Überblick zum Markgeschehen gibt und unsere aktuelle Marktmeinung widerspiegelt.